Sei was Du Bist

Kommende Events: 

Open Sky House

Spirituelle Kunst Gemeinschaft
zwischen Köln und Düsseldorf

Möglicherweise wird der nächste Buddha nicht die Form eines Individuums annehmen. Der nächste Buddha könnte die Form einer Gemeinschaft annehmen; einer Verständnis, Achtsamkeit und liebevolle Güte praktizierenden Gemeinschaft. Das könnte die wichtigste Sache sein, die wir für das Überleben der Erde tun können.                           

~ Thich Nhat Hanh

Ein Film über
die Gemeinschaft

Bewusstsein und Planet Erde

Die Open Sky House Gemeinschaft ist ein Rückzugsort für Menschen die ihr Bewusstsein erweitern wollen um zur Transformation des Planeten beizutragen. Wir wollen zurück in eine innere Balance finden in der wir sehen dass wir eins mit der Natur sind, und nicht von ihr getrennt. Gemeinsam müssen wir erkennen dass diese Balance auf globaler Ebene eintreten muss um der Erde zu helfen. 

Auf unserer individuellen inneren Reise geht es darum stiller und friedlicher in uns selbst zu werden. Meditation unterstützt diesen Prozess, auch wollen wir dieses Bewusstsein mehr und mehr in unseren Alltag integrieren um so präsent wie möglich zu sein um das leben sich entfalten zu lassen. 

Die Liebevolle Unterstützung der Gemeinschaft und von John David geben Raum dass ein tiefer Heilprozess in Gange kommen kann und wir mehr und mehr aus unserer Essenz, der innewohnenden Liebe und dem Frieden Leben können. 

Innere Freiheit

Das Selbstverständnis dieser Gemeinschaft ist es, dass Menschen zusammen kommen, die wirklich frei sein wollen. Deshalb ist der erste Schritt, dich zu entscheiden, ob du wirklich frei werden willst. “Und wenn du wirklich frei sein willst dann sagst du zu dir selbst “Okay, nun da ich da bin geb ich dem ganzen eine Chance!”

Unterstützung durch die Gemeinschaft 

In einer Gemeinschaft mit anderen Menschen zusammen zu leben, hat den Vorteil einer ständigen energetischen Unterstützung. Wenn du jemand bist, der einen Vorteil darin sieht Unterstützung zu bekommen, um die Strukturen deines Verstandes zu erkennen, dann würde ich sagen, dass eine spirituelle Gemeinschaft innerhalb der Gesellschaft eine recht gute Option darstellt – als Alternative zu einer Höhle.
Natürlich besteht das ganze Bestreben darin, in die Stille zu kommen. Eine spirituelle Gemeinschaft bietet Raum und Ermutigung, dir deiner unbewussten Strukturen des Verstandes, die dein Leben beherrschen, bewusst zu werden.
Wenn du zum Beispiel davon überzeugt bist, dass du nicht intelligent genug bist, dann wirst du im Zusammenleben und -arbeiten damit konfrontiert werden und ermutigt, dir deiner Glaubenssätze bewusst zu werden.
Indem wir uns diese Strukturen ansehen und sie näher beleuchten, haben sie weniger Einfluss auf uns. Die Ausrichtung ist, immer offener und achtsamer zu werden, damit wir uns nicht länger mit diesen alten Strukturen identifizieren.

Sehen wo wir nicht frei sind

Die meisten von uns habe durch unsere Konditionierungen Wunden davon getragen. Das gemeinsame arbeiten in einer Gemeinschaft bietet viele Spiegel, die uns die Chance eröffnen, uns zu sehen und zu erkennen, wer wir sind. Das Interagieren mit Menschen, die auch daran interessiert sind, sich selbst zu erkennen, bietet einen tiefgreifenden Spiegel, in dem wir erkennen können, was wir nicht sind. Das ist nicht immer so einfach. In diesem Prozess haben wir dann die Möglichkeit zu sehen, wer wir wirklich sind. Diese Spiegelung ist einer der größten Werte des Gemeinschaftslebens.

Liebe in Aktion

Vor einigen Jahren haben wir in der Open Sky House Gemeinshaft entschieden, dass wir uns selbst tragen möchten. Es ist eine starke Situation, weil es bedeutet, dass die Gemeinschaft sozusagen ihr Schicksal in ihren eigenen Händen hat.
From that decision we developed four businesses: a seminar business, a guesthouse, an art gallery a tantra massage studio and a publishing company. Dies schafft unweigerlich eine geschäftige Umgebung, in der viele Dinge erledigt werden.
Wir haben auch drei Meditationszeiten am Tag und abends kommen wir oft zum Satsang zusammen. Es gibt also viele Impulse in Stille zu sein und gleichzeitig ist mit der Führung der Unternehmen viel Geschäftigkeit verbunden.
Egal, was wir gerade tun, unser Fokus liegt darauf, die Realität unseres Innenlebens ohne Urteil oder Erwartungen zu erforschen. Wir beginnen zu sehen, wie großartig der Verstand darin ist, Sorgen, Ängste und Wünsche zu produzieren.